Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

E rfurt (ots) - Ein 29-jähriger Einmietbetrüger wurde gestern in Erfurt vorläufig festgenommen. Er hatte sich für mehrere Tage in ein Appartement im Erfurter Norden einquartiert. Der Vermieterin fiel auf, dass er sich bereits schon einmal, allerdings mit einem anderen Namen, bei ihr ein Appartement gebucht und nicht bezahlt hatte. Sie verständigte die Polizei, die den 29-jährigen Mann stellte und festnahm. In seinem Appartement wurde u.a. Unterhaltungselektronik, ein Fernseher, Computer und eine Play Station aufgefunden, die ersten Erkenntnissen zufolge aus einem Diebstahl stammten. Die Polizisten stellten die aufgefundenen Sachen sicher. Die Ermittlungen dauern an. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Orte in dieser Meldung

  • Erfurt
  • Thüringen

Themen in dieser Meldung

  • Einmietbetrug
  • Unterhaltungselektronik
  • Thüringer Polizei
  • Einmietbetrüger
  • Wirtschaftswissenschaft
  • Eletrotechnik
  • Polizei
  • Polizei Thüringen

Berlin