POL-FR: POL-FR: Freiburg: Unbekannte bestehlen Radfahrerin - Zeugenaufruf

12.10.2021 – 14:01

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Am Montag, den 11.10.2021, gegen 22:30 Uhr kam es an einer Ampel im Bereich der Kreuzung Basler Straße/Merzhauser Straße in Freiburg zu einem Diebstahl.Zwei unbekannte Täter entwendeten nach bisherigem Kenntnisstand einer an der Ampel wartenden Frau ihren Rucksack samt Inhalt und flohen entlang der Basler Straße in westliche Richtung. Die Fahndung blieb bislang ohne Erfolg.

Einer der beiden Tatverdächtigen wird wie folgt beschrieben:- Jung, ca. 20 Jahre, Hautfarbe hell, dunkelschwarze Winterjacke mit weißen Streifen

Rucksackbeschreibung:

 - Farbe: Blau - Marke: Deuter - Volumen: 30 Liter - Netzteil am Rücken - Inhalt: Geldbeutel, Ausweis, Kreditkarten, Hausschlüssel

Die Tat konnte von einem bislang unbekannten Paar (Fahrer männlich, Beifahrerin weiblich) beobachtet werden, welche in einem weißen VW-Bus (Eventuell T6/T7) neben der Geschädigten verkehrsbedingt warteten und die Geschädigte kurz darauf über den Diebstahl in Kenntnis setzten. Die Daten der Zeugen sowie das Kennzeichen sind unbekannt.

Die Insassen des VW-Bus sowie mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0761 882 - 4421 mit dem Polizeirevier Freiburg-Süd in Verbindung zu setzen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bissierstraße 1 - 79114 Freiburg

David von Kirchbach/ Özkan Cira
Tel.: +49 761 882-1022


Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell