POL-Pforzheim: (FDS) Dornstetten - 48-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

11.10.2021 – 13:45

Polizeipräsidium Pforzheim

Dornstetten (ots)

Eine schwerverletzte Person und Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstagmittag bei Dornstetten ereignet hat.

Ein 71-jähriger Autofahrer war gegen 12 Uhr auf der Kreisstraße 4776 von Glatten in Richtung Dornstetten unterwegs, als ein vorausfahrender 39-Jähriger mit seinem Gespann aus Pkw und Anhänger nach rechts auf einen Feldweg abbiegen wollte. Während der Abbiegevorgangs überholte der 71-Jährige den Vorausfahrenden offensichtlich rechts, infolge dessen die beiden Autos kollidierten. Der Wagen des 71-Jährigen kam danach von der Fahrbahn ab und blieb in einem Graben stehen. Durch den Unfall wurde die 48-jährige Beifahrerin des 39-Jährigen schwer verletzt und musste ins Krankenhaus. Die beteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt rund 10.000 Euro.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell