POL-UL: (BC) Hochdorf - Überholt trotz Gegenverkehr / Zwei verletzte Personen und Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls am Montag bei Hochdorf.

12.10.2021 – 07:12

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Der Unfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr. Der 23-Jährige fuhr von Ummendorf in Richtung Schweinhausen. Der Fahrer des Ford überholte einen Sattelzug. In diesem Augenblick kam ein 62-Jähriger mit seinem Renault entgegen. Einen Unfall konnte er nicht mehr vermeiden und die beiden Autos stießen frontal zusammen. Der Ford prallte dann noch gegen den Sattelzug. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt, der 62-Jährige schwer. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 11.000 Euro.

+++++++ 1952440

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell