POL-UL: (HDH) Dischingen - Motorradfahrer schwer verletzt / Von der Fahrbahn ab kam ein 55-Jähriger am Sonntag bei Eglingen.

11.10.2021 – 12:07

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Gegen 12.30 Uhr war ein 55-Jähriger mit seinem Motorrad zwischen Demmingen und Eglingen unterwegs. In einem Beiwagen transportierte er einen Elfjährigen. In einer Rechtskurve kam die BMW von der Fahrbahn ab. Im Gebüsch blieb das Fahrzeug stehen. Der 55-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer, der Junge trug leichte Blessuren davon. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser.Angehörige kümmerten sich um das Fahrzeug. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 2.500 Euro.

Unachtsamkeit im Straßenverkehr kann weitreichende Folgen haben. Deshalb ist es immer wichtig mit voller Aufmerksamkeit hinter dem Steuer zu sitzen und sich durch nichts ablenken zu lassen. Schon ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit reicht aus um sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer zu gefährden.

++++1943216

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell