POL-DADI: Büttelborn: Reifenplatzer verursacht größeren Unfall

15.10.2021 – 00:25

Polizeipräsidium Südhessen

Büttelborn (ots)

Am Donnerstag (14.10.2021) ereignete sich gegen 21:00 Uhr auf der A67, zwischen der Anschlussstelle Groß-Gerau und der Anschlussstelle Büttelborn, ein größerer Verkehrsunfall, bei dem mehrere Autos beschädigt wurden. Ein Lastkraftwagen (Lkw) befuhr die Autobahn in Richtung Darmstadt, als an dessen Anhänger ein Reifen platzte, sich von der Felge löste und auf dem rechten Fahrstreifen liegen blieb. In der Folge wurde der Reifen von insgesamt zehn Autos überfahren, ehe die Autobahn durch eine Streife der Autobahnpolizei Südhessen kurzzeitig voll gesperrt werden konnte, um die Reifenteile von der Fahrbahn zu entfernen. An den Autos und dem LKW entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 36.000 Euro, der rechte Fahrstreifen der Autobahn musste durch die Autobahnmeisterei noch für mehrere Stunden gesperrt werden, damit der Reifen am Anhänger gewechselt und der LKW seine Fahrt schließlich fortsetzen konnte. Die beschädigten Autos konnten ihre Fahrt nach der Unfallaufnahme ebenfalls alle wieder antreten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
1. Polizeirevier
Bismarckstraße 16
64293 Darmstadt
PHK'in Schmitt Berichterstatter: POK Launhardt
Telefon: 06151 / 969-41110
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell