POL-F: 211011 - 1229 Frankfurt-Sachsenhausen: Festnahme eines 15-jährigen Fahrraddiebes

11.10.2021 – 14:08

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Frankfurt (ots)

(em) Am vergangenen Wochenende (09.-10.10.2021) wurde das Rennrad eines 51-jährigen Mannes entwendet. Mit der Unterstützung der Polizei hielt er sein Fahrrad zum Glück einen Tag später bereits wieder in den Händen.

Am Samstagabend hatte der 51-Jährige sein Rennrad in der Max-Beckmann-Straße abgestellt. Am nächsten Tag musste er gegen Mittag feststellen, dass es nicht mehr da war. Sofort begann er auf einschlägigen Internetverkaufsportalen nach seinem Rennrad zu suchen; mit Erfolg. Er gab vor Interesse an dem Fahrrad zu haben und vereinbarte mit dem Verkäufer einen Termin. Was Letzterer nicht wusste: Der 51-Jährige hatte zwischenzeitlich Anzeige bei der Polizei erstattet und diese über den Termin in Kenntnis gesetzt. Für den 15-jährigen Tatverdächtigen klickten sodann an dem vereinbarten Treffpunkt, dem Lokalbahnhof, die Handschellen.

Da der Jugendliche weitere Fahrräder auf der Onlineplattform inseriert hatte, bestand der Verdacht, dass er diese ebenfalls gestohlen haben könnte. Eine Wohnungsdurchsuchung führte zum Auffinden eines Bolzenschneiders, welcher sichergestellt wurde. Weitere Beweismittel fanden die Polizisten nicht auf. Nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige wieder entlassen.

Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell