POL-F: 211122 - 1400 Frankfurt-Bornheim: Diebestrio auf frischer Tat ertappt

22.11.2021 – 13:19

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Frankfurt (ots)

(ne) Dank eines sehr aufmerksamen Zeugen gelang heute Nacht die Festnahme dreier Einbrecher auf frischer Tat in der Heidestraße.Der Zeuge hatte gegen 1:00 Uhr verdächtige Geräusche gehört und schaute aus dem Fenster. Er entdeckte drei Personen, die sich an einem Gartentor zu schaffen machten und anschließend in das dazugehörige Mehrfamilienhaus eindrangen. Sofort verständigte der Zeuge die Polizei. Zivile Polizisten nahmen das Geschehen weiter unter Beobachtung und konnten die Vollendung des Einbruchsdiebstahls beobachten. Als die Täter nach und nach das Wohngebäude mit zwei prall gefüllten Sackkarren wieder verließen, griffen mehrere Beamten ein und es folgte die Festnahme der drei Tatverdächtigen (16, 19 und 30 Jahre).Ihre Beute bestand aus rund 50 diversen Schnapsflaschen und einem Kinderfahrrad. Außerdem führte einer der Täter einen hydraulischen Trennschneider mit sich. Der 30-Jährige hat keinen festen Wohnsitz und wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Die beiden anderen Täter kamen nach Abschluss der Maßnahmen wieder auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell