POL-LDK: Herborner Polizei sucht E-Bike-Besitzer

12.01.2022 – 14:57

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Herborner Polizei sucht E-Bike-Besitzer
  • Bild-Infos
  • Download

Dillenburg (ots)

 --

Herborn: Am 16.12.2021 wurden Herborner Polizisten zu einem offensichtlich gestürzten Radfahrer in der Walther-Rathenau-Straße gerufen. Ein Passant hatte den auf dem Boden liegenden jungen Mann entdeckt und Polizei und Rettungsdienst informiert. Der 27-Jährige trug eine Kopfplatzwunde davon. Eine Untersuchung durch eine Rettungswagenbesatzung lehnte er ab.

Obwohl offensichtlich alles dafürsprach, dass er mit dem Rad unterwegs und gestürzt war, behauptete er steif und fest, dass es sich nicht um sein E-Bike handelte. Die Polizisten schlossen nicht aus, dass das Rad gestohlen worden war und stellten das E-Bike sicher. Einer Straftat konnte es bisher nicht zugeordnet werden.

Die Polizisten suchen nun nach dem Besitzer des schwarzen Mountainbikes "Xpose" vom Hersteller "Adore". Wer kann Angaben zur Herkunft des Fahrrades machen? Selbstredend erfolgt die Herausgabe ausschließlich gegen Vorlage eines entsprechenden Eigentumsnachweises.

Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell