POL-OH: Schwerverletzter 6- jähriger Radfahrer

21.11.2021 – 11:45

Polizeipräsidium Osthessen

Rotenburg (ots)

Rotenburg - Am Samstag den 20.11.21 gegen 14.40 h fuhr ein 40- jähriger Rotenburger mit seinem Klein-Lkw von einem unbefestigten Verbindungsweg im Gieseweg nach rechts auf den Gieseweg, um in Richtung Nürnberger Straße zu fahren. Da ihm auf dem engen Gieseweg ein anderes Kraftahrzeug entgegenkam, setzte er zurück und stieß hierbei mit einem hinter ihm fahrradfahrenden 6-jährigen Jungen zusammen. Der Junge stürzte zu Boden und zog sich Verletzungen am Fuß und am Becken zu. Aufgrund des Verletzungsbildes wurde der Junge durch den Rettungshubschrauber Christoph 7 nach Kassel zur med. Versorgung geflogen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 350 EUR.

PHK Hahn

Hersfeld-Rotenburg, Polizeistation Rotenburg

i.A. BRAUN, PHK - Führungs- und Lagedienst PP Osthessen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell