POL-LWL: Polizei beschlagnahmt Führerschein nach Trunkenheitsfahrt

23.11.2021 – 11:20

Polizeiinspektion Ludwigslust

Neustadt-Glewe (ots)

Nach einer Trunkenheitsfahrt am späten Montagabend in Neustadt-Glewe hat die Polizei den Führerschein eines 45-jährigen Autofahrers beschlagnahmt. Die Polizei hatte zuvor bei einer Verkehrskontrolle einen Atemalkoholtest beim Fahrer durchgeführt, der einen Wert von 1,25 Promille aufwies. Auf Nachfrage gab der Autofahrer zu, vor der Fahrt Alkohol getrunken zu haben. Die Polizei brachte den 45-jährigen aus Portugal stammenden Mann zur Blutprobenentnahme und nahm gegen ihn eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr auf.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Facebook: Polizei Westmecklenburg
Instagram: @polizei.mv.lup

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell