POL-LWL: Toter Jäger auf Hochsitz entdeckt - offensichtlich kein Fremdverschulden

11.01.2022 – 11:05

Polizeiinspektion Ludwigslust

Gorlosen (ots)

Auf einer Jagdkanzel in einem Waldstück bei Grittel (Gemeinde Gorlosen) ist am Montagabend ein toter Jäger entdeckt worden. Der Rentner wies eine Schussverletzung auf, die durch eine Jagdwaffe herbeigeführt letztlich zum Tod des Mannes führte. Hergang und Hintergrund dieses Vorfalls sind derzeit noch unklar. Jedoch schließt die Kriminalpolizei nach bisherigen Erkenntnissen ein Fremdverschulden aus. Zur Klärung der genauen Umstände, die zum Tod des Mannes führten, hat die Kriminalpolizei wie in solchen Fällen üblich ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Familienangehörige fanden den 78-jährigen Mann, nachdem dieser nicht wie erwartet von der Jagd zurückgekehrt war.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell