POL-CLP: Pressemitteilung des PK Friesoythe anlässlich eines schweren Verkehrsunfalls in Saterland, 19.11.21, 20.28 h

19.11.2021 – 22:55

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Am 19.11.21., 20.28 h, kam es in Saterland-Ramsloh, Langholter Weg/Ecke Idafehnstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 42-jähriger Ramsloher die Idafehnstraße in Richtung Langholter Weg. Eine 30 jährige Ramsloherin fuhr zusammen mit ihrer 39-jährigen Beifahrerin, ebenfalls aus Ramsloh, auf dem Langholter Weg in Richtung Kreisgrenze.Der 42-jährige Unfallverursacher mißachtete die Vorfahrt im Einmündungsbereich zum Langholter Weg. Die weitere Unfallbeteiligte konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und touchierte den PKW des Unfallverursachers seitlich.Der Unfallverursacher verstarb noch an der Unfallstelle. Die weiteren Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt.Im Bereich der Unfallstelle wurde eine Vollsperrung eingerichtet. Ein großes Aufgebot an Rettungskräften, der freiwilligen Feuerwehr, der Polizei und der psychosozialen Notfallversorgung war vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
PHK Trippner
Telefon: 04491/93160

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell