POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt +++ Unfallverursacherin flüchtet

11.10.2021 – 15:50

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Am Sonntag, 10. Oktober 2021, ereignete sich gegen 17:10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Adelheider Straße in Delmenhorst.

Eine 51-jährige Pkw-Fahrerin aus Ganderkesee befuhr die Elbinger Straße in Richtung Adelheider Straße und bog im Anschluss nach links auf diese ab. Dabei übersah sie einen von links kommenden, bevorrechtigten 51-jährigen Motorradfahrer, ebenfalls aus Ganderkesee.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, leitete der Motorradfahrer eine Vollbremsung ein. Dabei geriet er ins Schleudern und kam zu Fall. Der Mann aus Ganderkesee verletzte sich leicht.

An dem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Die 51-jährige Unfallverursacherin entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Gegen die Frau wurden Strafverfahren, aufgrund des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort, sowie der fahrlässigen Körperverletzung und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell