POL-HI: Zeugenaufruf nach Unfallflucht - Bauarbeiter leicht verletzt

13.10.2021 – 09:10

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

HILDESHEIM - Ein Baggerfahrer wurde gestern Morgen, 12.10.2021, in der Osterstraße von einem vorbeifahrenden Auto leicht am Bein verletzt. Der Verursacher setzte seine Fahrt hiernach unerlaubt fort.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge ereignete sich der Unfall gestern Morgen gegen 07:30 Uhr in Höhe der Jacobistraße. Der 31-jährige Baggerfahrer war nach eigenen Angaben gerade dabei sein Fahrzeug abzuladen, als ein silberner Ford an ihm vorbeifuhr, ihn am Bein touchierte und dadurch leicht verletzte. Das Fahrzeug setzte seine Fahrt anschließend in Richtung Kaiserstraße fort, ohne anzuhalten.

Eventuelle Zeugen, die Angaben zum Unfall bzw. zu dem Ford machen können, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell