LPI-GTH: Streitigkeit unter Jugendlichen läuft aus dem Ruder

21.11.2021 – 09:44

Landespolizeiinspektion Gotha

Ilmenau, Weimarer- Straße (ots)

Mehrere Jugendliche feierten am Samstag, den 21.11.2021 gegen 18:45 Uhr in der Weimarer- Straße als sie plötzlich von zwei 16-jährigen Jugendlichen angegriffen und geschubst wurden. Ein 15-jähriger wurde dabei mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und ging darauf zu Boden.

Zwei weitere 14-jährige wurden bei dieser Auseinandersetzung ebenfalls leicht verletzt. Alle drei verletzten Jugendlichen benötigten jedoch keine ärztliche Behandlung. Die Personalien der beiden flüchtigen Täter konnten im Zuge der polizeilichen Anzeigenaufnahme ermittelt werden. Gegen die beiden Täter wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

(sg)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell