LPI-J: Schutzengel an Bord

22.11.2021 – 13:30

Landespolizeiinspektion Jena

Saale-Holzland-Kreis (ots)

Ein 56-jähriger Tscheche hatte am Sonntagabend einen großen Schutzengel an Bord. Der Mann war mit seinem Skoda auf der Landstraße zwischen Hermsdorf und Lederhose unterwegs, als er in einer Linkskurve aufgrund unangemessener Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle verlor und zuerst mit einem Kurvenleitspiegel und anschließend noch mit einem Baum kollidierte.

Fast unverletzt konnte der Mann durch den alarmierten Rettungsdienst entgegengenommen und weiter medizinisch versorgt werden. Während der Unfallaufnahme kam dann noch eine kleine Überraschung zutage. Mit über 1,5 Promille Atemalkohol lag der Promillespiegel des 56-Jährigen deutlich über dem Erlaubten. Doch so viel Glück wie er bei dem Unfall hatte, hat er aus strafrechtlicher Sicht nun nicht. Neben einer Sicherheitsleistung und einer Blutentnahme erwartet den 56-Jährigen nun auch noch eine Strafanzeige. Davor konnte ihn sein Schutzengel nicht bewahren.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell