Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-TUT: (A.-Pfeffingen) Hund verursacht Auffahrunfall

22.03.2019 – 09:39

Polizeipräsidium Tuttlingen

A.-Pfeffingen (ots)

Ein auf die Fahrbahn laufender Hund hat am Donnerstag, gegen 14.45 Uhr, in der Theodor-Heuss-Straße einen Auffahrunfall verursacht.

Der kleine Hund sprang wegen eines auf der gegenüberliegenden Straßeseite laufenden Artgenossen vom Gehweg auf die Fahrbahn. Die junge Hundeführerin konnte ihren an einer Flexi-Leine laufenden Vierbeiner nicht auf dem Gehweg halten. Im selben Moment kam ein Skoda angefahren, dessen Fahrer schnell reagierte und bis zum Stillstand abbremste. Hinter dem Skoda fuhr ein Peugeot. Dessen Fahrer wurde vom plötzlichen Bremsmanöver seines Vordermannes überrascht, konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr dem Skoda ins Heck. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 6000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell