Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-MA: Mannheim: PRESSEEINLADUNG - Auszeichnung "Beistehen statt rumstehen" an drei Mannheimer Bürger

22.03.2019 – 10:47

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Ein verhinderter Suizidversuch, ein vereitelter Trickbetrug und ein gescheiterter Trickdiebstahl: Drei Mannheimer Bürger haben in jüngster Zeit Mut und Zivilcourage bewiesen und ihnen bis dato fremden Mitmenschen geholfen. Für ihr selbstloses Einschreiten erhalten sie die Auszeichnung "Beistehen statt rumstehen", die der Verein "Sicherheit in Mannheim e.V." (SiMA) regelmäßig vergibt.

Die Verleihung nimmt Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim und Sicherheitsdezernent Christian Specht, gleichzeitig Erster Vorsitzender des Vereins SiMA, sowie Polizeipräsident Thomas Köber vor, am

Freitag, 29. März, um 14 Uhr

im Bezirksratssaal des Polizeipräsidiums Mannheim, L 6,1.

Im Anschluss an die Auszeichnung findet eine Spendenübergabe an den Verein SiMA statt.

Zu dem Termin sind Sie herzlich eingeladen. Es sind Bild- und Tonaufnahmen möglich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell