Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-FR: Freiburg-Wiehre: Emil Thoma Grund- und Realschule evakuiert

22.03.2019 – 10:32

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Folgemeldung:

Nach derzeitigem Sachstand wurden 380 Schüler und Schülerinnen evakuiert. Hiervon mussten vier Schüler und Schülerinnen vom Rettungsdienst vor Ort versorgt werden. Sie konnten anschließend den Unterricht wieder besuchen. Es wird derzeit davon ausgegangen, dass im Flur des 3. OG handelsübliches Reizgas gesprüht wurde. Eine Messung der Feuerwehr bezüglich gefährlicher Reizstoffe verlief negativ. Der Unterricht kann planmäßig fortgesetzt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Erstmeldung:

Gegen 09:30 Uhr berichteten mehrere Schüler von Atembeschwerden. Daraufhin wurde die Schule sicherheitshalber evakuiert. Die Ursache ist bislang noch unklar. Feuerwehr und Rettungskräfte sind vor Ort. Es wird nachberichtet.

jg

Medienrückfragen bitte an:
Jacqueline Gyßler
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 - 3323
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell