Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-OG: Hohberg, Hofweier - Nach möglicher Gefährdung Zeugen gesucht

28.03.2019 – 12:44

Polizeipräsidium Offenburg

Hohberg, Hofweier (ots)

Nach der Trunkenheitsfahrt und einer möglichen Straßenverkehrsgefährdung durch einen 52-Jährigen am Mittwochabend, ist die Polizei nun auf der Suche nach dem Fahrer/Fahrerin eines Kleinwagens. Der graue Opel Mokka des Mannes fiel kurz vor 21 Uhr zunächst in Hofweier auf, als der Fahrer darin offenbar eingeschlafen war und der Wagen auffällig auf der Fahrbahn stand. Nachdem der Opel-Lenker durch einen anderen Verkehrsteilnehmer darauf angesprochen wurde, setzte dieser seine Fahrt in Schlangenlinien und teilweise auf der Gegenfahrbahn fort. In der Franckensteinstraße konnte der Opel um 21:05 Uhr durch eine mittlerweile alarmierte Polizeistreife gestoppt werden. Der Fahrer wies bei der Kontrolle einen Alkoholwert von etwa 1,3 Promille vor, was in der Folge zu einer Blutentnahme führte. Um eine Kollision mit dem Opel zu verhindern, musste nach Zeugenangaben ein aus Richtung Hofweier entgegenkommender Kleinwagen, eventuell ein Mini mit Lahrer Zulassung, in den Einmündungsbereich Binzburgstraße/Binzburghöhe ausweichen. Der Fahrer oder die Fahrerin dieses Auto wird gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Offenburg unter der Telefonnummer 0781 21-2200 in Verbindung zu setzen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell