Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

BPOLI-OG: Gesuchter Straftäter bezahlt Geldstrafe uns muss zurück nach Frankreich

03.04.2019 – 16:40

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Kehl (ots)

Beamte der Bundespolizei haben heute Nachmittag am Bahnhof Kehl einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den 36-jährigen Georgier bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Diebstahl. Die fällige Geldstrafe konnte er bezahlen und somit eine Haftstrafe abwenden. Da er sich bei der Kontrolle lediglich mit einer französischen Asylbescheinigung ausweisen konnte, die ihn weder zur Einreise noch zum Aufenthalt in Deutschland berechtigt, musste er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen zurück nach Frankreich. Zudem erhält er ein mehrjähriges Einreiseverbot für Deutschland.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell