Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Aalen und Ellwangen: Unfälle und Pkw-Brand

04.04.2019 – 08:30

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Parkplatzunfälle

Hüttlingen: Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Kocherstraße touchierte ein unbekannter Fahrzeuglenker am Dienstag zwischen 18.20 Uhr und 18.45 Uhr beim Ein- bzw. Ausparken einen geparkten Daihatsu und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der hinterlassene Sachschaden wird auf ca. 2000 Euro beziffert. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel. 07361/5240.

Aalen: Auf dem Parkplatz einer Sporthalle in der Galgenbergstraße kam es am Mittwoch zu einem Unfall, als ein 45-jähriger Daimler-Lenker beim Rückwärtsausfahren aus einer Parklücke mit dem einer 53-jährigen Daimler-Lenkerin kollidierte, die gerade zurücksetzte. 2300 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Beim Rangieren streifte eine 44-jährige VW-Lenkerin am Mittwoch gegen 9.45 Uhr einen Pkw Daimler Benz, der auf einem Parkplatz in der Robert-Bosch-Straße angehalten hatte. Hierdurch entstand ein Sachschaden von ca. 3300 Euro.

Von einem 45-jährigen Lkw-Lenker wurde gegen 9.10 Uhr am Mittwochvormittag beim Rangieren ein geparkter Pkw Hyundai beschädigt, der auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Hofherrnstraße abgestellt war. Hier beläuft sich der Schaden auf ca. 3000 Euro.

Oberkochen: Unfall aus Unachtsamkeit

Als am Mittwoch ein 40-jähriger Audi-Lenker gegen 12.50 Uhr rückwärts von einem Parkplatz auf die Heidenheimer Straße einfuhr, kollidierte er mit einem geparkten Daimler Benz und verursachte einen Schaden von ca. 3000 Euro.

Aalen-Wasseralfingen: Hauswand beschädigt und geflüchtet

Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochvormittag beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker vermutlich beim Wenden die Hauswand eines Gebäudes in der Stresemannstraße und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

Aalen: Unfall beim Einfahren

Einen Schaden von ca. 4000 Euro verursachte eine 28-jährige VW-Lenkerin, als sie am Mittwoch, gegen 8.30 Uhr von einem Parkplatz auf die Fackelbrückenstraße einfuhr und mit einer von links heranfahrenden 51-jährigen Skoda-Lenkerin kollidierte.

Bopfingen: Fahrzeugbrand

Am Mittwochabend war gegen 21.45 Uhr ein in der Härtsfeldstraße abgestellter Pkw Daimler Benz aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr Bopfingen rückte aus und löschte den Brand. Die Schadenshöhe beläuft sich auf geschätzte 2000 Euro.

Ellwangen: Unfallflucht

Auf einem Parkplatz im Schönbornweg wurde am Mittwoch von einem unbekannten Fahrzeuglenker ein geparkter Daimler Benz Vito auf der Fahrerseite beschädigt, der zwischen 13.30 Uhr und 17.20 Uhr dort abgestellt war. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ einen Schaden von ca. 2000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Bopfingen: Aufgefahren

Einen Schaden von ca. 3500 Euro verursachte am Mittwoch eine 25-jährige VW-Lenkerin, als sie gegen 10.50 Uhr aus Unachtsamkeit auf eine verkehrsbedingt auf der Aalener Straße haltende 54-jährigen Hyundai-Lenkerin auffuhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell