Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Dieseldiebstahl, Feuerwehreinsatz, nur kurze Freude nach Autokauf, weitere Unfälle

05.04.2019 – 08:02

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Satteldorf: Dieseldiebstahl

Rund 400 Liter Diesel entwendeten Diebe aus dem Tank eines Lkws, der zwischen Donnerstag, 21 Uhr und Freitag, 4 Uhr auf dem Parkplatz Bronnholzheim an der BAB 6 in Richtung Nürnberg abgestellt war. Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier in Kirchberg unter Telefon 07904/94260 entgegen.

Crailsheim: Vorfahrt missachtet

Beim Einfahren von der Ludwig-Erhard-Straße in die Gaildorfer Straße missachtete ein 94-jähriger Mazda-Fahrer die Vorfahrt einer 26-jährigen BMW-Fahrerin. Bei dem Unfall, der sich am Donnerstag gegen 12 Uhr ereignete, entstand rund 5000 Euro Schaden. Der Mazda musste abgeschleppt werden.

Crailsheim: Unfallflucht

Beim Ausparken in der Beuerlbacher Straße touchierte am Donnerstag gegen 13.30 Uhr ein 19-Jähriger mit seinem BMW einen parkenden Ford. Der junge Mann stieg zwar noch kurz aus, entfernte sich danach aber vom Unfallort und hinterließ rund 300 Euro Schaden. Er wurde dabei von Zeugen beobachtet, sodass er rasch ermittelt werden konnte.

Crailsheim: Parkplatzrempler

Beim Rangieren auf einem Kundenparkplatz in der Hofwiesenstraße touchierte ein 54-Jähriger am Donnerstag gegen 10.45 Uhr mit seinem Sattelzug einen parkenden VW. Hierdurch verursachte er rund 3000 Euro Schaden.

Auf einem Kundenparkplatz in der Hallerstraße streifte am Donnerstag gegen 12.15 Uhr ein 64-jähriger Hyundai-Fahrer beim Einparken einen parkenden Golf. 2500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Schwäbisch Hall: Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehr aus Schwäbisch Hall rückte am Donnerstagabend mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften zur Grundschule nach Sulzdorf in den Hallweg aus. Dort entstand gegen 19 Uhr im dortigen Keller an einer Waschmaschine aufgrund eines Defekts eine starke Rauchentwicklung. Ein offenes Feuer brach nicht aus. An der Maschine entstand rund 500 Euro Schaden, Schaden am Gebäude entstand nicht. Die Feuerwehr lüftete das Gebäude.

Schwäbisch Hall: Freude währte nur kurz

Ein 67-Jähriger befand sich am Donnerstagnachmittag mit einem soeben erst für seinen Sohn erworbenen Gebrauchtwagen auf der Rückfahrt vom Kauf. Dabei fuhr er aus Unachtsamkeit gegen 14.30 Uhr in der Gaildorfer Straße mit dem Alfa Romeo auf den Opel eines bremsenden 43-Jährigen auf. An dem frisch gekauften Alfa entstand Totalschaden in Höhe von 3000 Euro. Selber Schaden entstand am Opel.

Michelfeld: Parkrempler

Auf einem Parkplatz in der Daimlerstraße beschädigte ein 36-jähriger Opel-Fahrer beim Rückwärtsausparken einen Peugeot. Dabei entstanden am Donnerstag gegen 11.30 Uhr rund 4500 Euro Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell