Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-OG: Rheinau, Oberkirch - Grenzwert überschritten

05.04.2019 – 10:19

Polizeipräsidium Offenburg

Rheinau, Oberkirch (ots)

Zwei Autofahrer haben am Donnerstagabend bei durchgeführten Kontrollen von Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch den Alkoholgrenzwert überschritten und müssen nun neben einem Bußgeld auch mit Punkten in Flensburg sowie einem mehrwöchigen Fahrverbot rechnen. Zunächst haben die Polizisten kurz vor 21 Uhr einen 22 Jahre alten Opel-Fahrer auf der L 87 zwischen Wagshurst und Freistett genauer unter die Lupe genommen. Ein Atemalkoholtest erbrachte hier einen Wert von über 0,8 Promille. Knapper ging es bei einer Überprüfung eines 35-jährigen Audi-Lenkers im Krautschollenweg in Oberkirch zu. Das Testgerät zeigte kurz nach 23.30 Uhr einen Wert von etwas mehr als 0,5 Promille an. Auch zu viel, um sich mit einem Kraftfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr zu bewegen. Beide Autofahrer erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell