Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Brand in Absauganlage - Herd setzt Bügeleisen in Brand - Paketfahrzeug rollt gegen Garage - Sonstiges

09.04.2019 – 09:14

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Obersontheim: Mountainbike-Fahrer leicht verletzt

Am Montag um 22:15 Uhr befuhr ein 19-jähriger Audi-Fahrer den Ebbachweg in Richtung Gaildorfer Straße. An der Kreuzung zur Schloßstraße kollidierte der PKW mit einem von rechts heranfahrenden 20-järhigen Mountainbike-Lenker, welcher die abschüssige Schloßstraße befuhr. Der Radfahrer prallte gegen den Kotflügel des PKW und wurde gegen die Windsschutzscheibe des Fahrzeugs geworfen. Hierbei verletzte er sich leicht. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Das Fahrrad hatte keine Beleuchtung. Der Radfahrer war dunkel bekleidet und trug zudem keinen Fahrradhelm. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Langenburg: LKW beschädigt Garagendach

Im Brauereiweg wollte gegen 19:30 Uhr ein 33-jähriger LKW-Lenker mit seinem Fiat-Kleinlaster rangieren. Dabei beschädigte er ein Garagendach. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.

Gaildorf: Herd setzt Bügeleisen in Brand

Am Montag gegen 17 Uhr wurde ein Brand in einem Einfamilienhaus in der Blumenstraße gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass es zu einer starken Rauchentwicklung in einem Kellerraum kam. Grund hierfür war eine eingeschaltete Herdplatte, auf welcher ein Bügeleisen abgestellt war. Die 72-jährige Hausbewohnerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Schwäbisch Hall: Brand in Absauganlage

Am Montag um kurz vor 16 Uhr wurde ein Feuer in einer Absauganlage einer Werkstatt in der Straße Im Haal gemeldet. Vermutlich wurde durch die Absauganlage ein glühender Metallsplitter angesaugt, so dass diese in Brand geriet. Das Feuer konnte durch die Mitarbeiter, noch vor Eintreffen der Feuerwehr Schwäbisch Hall, die mit sechs Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften vor Ort kam, selbst gelöscht werden. Ein Mitarbeiter wurde vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Gebäudeschaden konnte nicht festgestellt werden. Im Einsatz waren zudem ein Notarztwagen, ein Rettungswagen sowie die Polizei.

Vellberg: Paketfahrzeug rollt gegen Garage

Ein VW Crafter eines Paketdienstes, welcher nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert war, verursachte am Montag um 12:20 Uhr in der Straße Ackerhalde einen Schaden in Höhe von insgesamt etwa 6000 Euro, davon etwa 4000 Euro am Fahrzeug selbst. Das Fahrzeug rollte nach dem Aussteigen des 31-jährigen Fahrers davon und prallte gegen eine Garage.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell