Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-UL: (BC) Biberach - Völlig verqualmt / Rund 100 Arbeiter mussten am Mittwoch in Biberach eine Halle verlassen.

08.05.2019 – 17:15

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Kurz nach 13 Uhr rückten die Retter und Helfer zu einer Firma in die Hans-Liebherr-Straße aus. In einer Halle schlugen offene Flammen aus einem Kabelschacht. Ein Zeuge löschte den Brand vor dem Eintreffen der Feuerwehr. Doch hatte sich starker Rauch in der Halle gesammelt. Polizei und Feuerwehr brachten die Menschen in Sicherheit. Verletzt wurde niemand. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler führte ein Defekt zum Brand. Die Höhe des Sachschadens ist der Polizei bislang nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern noch an.

++++0860409

Anna Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell