Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-FR: Freiburg-Altstadt: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht mit Straßenbahn

14.05.2019 – 08:43

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Am Montag, 13.05.2019, möchte ein bislang unbekannter Fußgänger, welcher mit Getränkekisten und Sackkarren unterwegs war, gegen 10:00 Uhr auf Höhe der Universitätsstraße die Bertoldstraße überqueren. Hierbei übersah der Fußgänger vermutlich die heranfahrende Straßenbahnlinie 1 in Richtung Hauptbahnhof. Um eine Kollision mit dem Fußgänger zu vermeiden, leitete der 37-jährige Straßenbahnfahrer eine Gefahrenbremsung ein. Hierdurch stürzte in der Straßenbahn eine 36-jährige Frau und verletzte sich hierbei leicht.

Der Fußgänger entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Er konnte folgendermaßen beschrieben werden: Männlich, ca. 40 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, kurze schwarze Haare. Er wurde als südländisch aussehend beschrieben.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen die Angaben machen können sich unter der Telefonnummer 0761 882-3100 zu melden.

kj/ml

Medienrückfragen bitte an:
Martin Lamprecht
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1010
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell