Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-FR: Lörrach: Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen - drei Personen leicht verletzt

15.05.2019 – 08:48

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Bei einem Auffahrunfall wurden am Dienstag, 14.05.19, gegen 08.20 Uhr, drei Personen leicht verletzt. Auf der B317 beim Hauinger Trog, von Schopfheim in Richtung Lörrach, kam es im morgendlichen Berufsverkehr zum Rückstau. Dies erkannte eine 28jährige Autofahrerin wohl zu spät und fuhr auf einen BMW auf. Eine nachfolgende 30jährige Opel-Fahrerin erkannte die Situation ebenfalls zu spät und fuhr auf den Hyundai der 28jährigen Frau auf. Die Fahrzeuge wurden hierbei noch auf einen davorstehenden VW-Bus aufgeschoben. Im BMW wurden der Fahrer und ein Beifahrer leicht verletzt. Die 30jährige Opel-Fahrerin wurde ebenfalls leicht verletzt. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Es entstand eine Gesamtschaden von rund 30.000 Euro. Drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die B317 war während der Unfallaufnahme, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn bis gegen 10.15 Uhr komplett gesperrt worden.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621 176-351
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell