Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-OG: Rastatt - Fußgänger beim Ausfahren aus Grundstück erfasst

22.05.2019 – 11:47

Polizeipräsidium Offenburg

Rastatt (ots)

Ein leichtverletzter Fußgänger ist nach seinem unfreiwilligen Zusammentreffen mit einem Auto am Dienstagnachmittag zu beklagen. Der Schüler lief gegen 13 Uhr auf dem Gehweg entlang der Bahnhofstraße in westliche Richtung, als der 30 Jahre alte Fahrer eines Mercedes ihn offenbar beim Ausfahren aus einem Grundstück übersah. Dabei überrollte das Auto den Fuß den Jungen, woraufhin dieser stürzte.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell