Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-OG: Rastatt - Qualmender Grill sorgt für erhitzte Gemüter

22.05.2019 – 11:42

Polizeipräsidium Offenburg

Rastatt (ots)

Wegen eines qualmenden Grills kam es am Dienstagabend zwischen zwei Parteien eines Mehrfamilienhauses in der östlichen Innenstadt zu einer handfesten Auseinandersetzung. Wechselseitig sollen drei Männer zwischen 35 und 58 Jahre auf einen 27 Jahre alten Mann in dessen Wohnung eingeschlagen haben. Dieser habe, so die bisherigen Ermittlungen, zusammen mit einer 42 Jahre alten Mitbewohnerin ebenfalls auf zwei der drei Männer eingeschlagen. Nach bisherigen Erkenntnissen, waren für das Handgemenge auch Küchenutensilien und Werkzeug als Argumentationshilfe herangezogen worden. Der 27-Jährige musste zur Behandlung seiner Blessuren das örtliche Krankenhaus aufsuchen. Der genaue Tatablauf ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen durch die Beamten des Polizeireviers Rastatt.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell