Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-LB: Ludwigsburg-Eglosheim: Jugendliche nach Diebstahl vorläufig festgenommen; Ludwigsburg: Verkehrsunfall mit Leichtverletztem

22.05.2019 – 11:37

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg-Eglosheim: Jugendliche nach Diebstahl vorläufig festgenommen

Zwei 14 und 15 Jahre alte Jugendliche wurden am Dienstagnachmittag gegen 17:30 Uhr in der Hirschbergstraße in Ludwigsburg-Eglosheim festgenommen. Zuvor entwendeten sie einer 70-jährigen Frau auf einem Spielplatz im Rosenackerweg einen Sportbeutel, in dem sich der Geldbeutel der Dame befand. Der Diebstahl konnte durch einen aufmerksamen Anwohner beobachtet werden, der die Polizei verständigte. Die sofort eingeleitete Fahndung machte sich bezahlt, sodass die beiden Jugendlichen nur kurze Zeit später geschnappt werden konnten. Bei der Durchsuchung der beiden Täter konnte lediglich Bargeld aufgefunden werden. Dem Sport- und Geldbeutel entledigten sie sich an einem nahegelegenen Friedhof, wie einer der beiden Jugendlichen zugab. Somit konnten der 70-jährigen Geschädigten im Anschluss an den Einsatz alle entwendeten Gegenstände - bis auf einen geringen Bargeldbetrag, der nicht mehr aufgefunden werden konnte - wieder übergeben werden. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde einer der Tatverdächtigen nach Rücksprache mit einem Erziehungsberechtigten auf freien Fuß entlassen. Der andere Jugendliche wurde nach Rücksprache mit dem Jungendamt in einer Jugendeinrichtung untergebracht.

Ludwigsburg: Verkehrsunfall mit Leichtverletztem

Zu einem Unfall mit einem Verletzten und rund 15.000 Euro Sachschaden kam es am Dienstagabend gegen 21:55 Uhr im Kreuzungsbereich Hindenburgstraße - Alt-Württemberg-Allee. Ein 83-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr die Alt-Württemberg-Allee und übersah vermutlich beim Überqueren der Hindenburgstraße den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten 33-jährigen Peugeot-Fahrer. Trotz Bremsmanöver konnte ein Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer nicht verhindert werden. Durch den Unfall wurde der geschädigte Peugeot-Fahrer leichtverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell