Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

BPOLI-OG: Auseinandersetzung endet mit blutiger Nase

22.05.2019 – 11:31

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Offenburg (ots)

Gestern Nachmittag waren zwei Männer in der Bahnhofshalle in Offenburg in Streit geraten. Die zunächst verbale Auseinandersetzung mündete in eine wechselseitig begangene Körperverletzung. Hierbei zog sich einer der Beteiligten eine blutende Verletzung an der Nase zu. Da gegen beide Personen ein Bahnhofsverbot bestand, wurde ihnen seitens der Bundespolizei ein Platzverweis erteilt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell