E rfurt (ots) - Ein 29-jähriger Einmietbetrüger wurde gestern in Erfurt vorläufig festgenommen. Er hatte sich für mehrere Tage in ein Appartement im Erfurter Norden einquartiert. Der Vermieterin fiel auf, dass er sich bereits schon einmal, allerdings mit einem anderen Namen, bei ihr ein Appartement gebucht und nicht bezahlt hatte. Sie verständigte die Polizei, die den 29-jährigen Mann stellte und festnahm. In seinem Appartement wurde u.a. Unterhaltungselektronik, ein Fernseher, Computer und eine Play Station aufgefunden, die ersten Erkenntnissen zufolge aus einem Diebstahl stammten. Die Polizisten stellten die aufgefundenen Sachen sicher. Die Ermittlungen dauern an. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Orte in dieser Meldung

  • Erfurt
  • Thüringen

Themen in dieser Meldung

  • Einmietbetrug
  • Unterhaltungselektronik
  • Thüringer Polizei
  • Einmietbetrüger
  • Wirtschaftswissenschaft
  • Eletrotechnik
  • Polizei
  • Polizei Thüringen

Berlin

  • Mann mit abgebrochener Flasche angegriffen und verletztMann mit abgebrochener Flasche angegriffen und verletzt

    Mann mit abgebrochener Flasche angegriffen und verletzt

    Einstellungen

    • Gebärdensprache
    • Leichte Sprache

    Wie barrierefrei ist diese Webseite?

    Digitale Barrierefreiheit

    Wen können Sie bei Anmerkungen oder Fragen zur digitalen Barrierefreiheit (Feedbackoption) kontaktieren?

    Name: Herr Knecht

    Weiterlesen

  • Mit Kettenschloss geschlagenMit Kettenschloss geschlagen

    Mit Kettenschloss geschlagen

    Nr. 1306
    Einen 43 Jahre alten Mann nahmen Polizeieinsatzkräfte des Abschnitts 36 in der vergangenen Nacht in Köpenick fest, nachdem sie beobachtet hatten, wie er auf einen 28-Jährigen eingeschlagen hatte.

    Weiterlesen

  • Antisemitische BeleidigungAntisemitische Beleidigung

    Antisemitische Beleidigung

    Nr. 1304
    In der vergangenen Nacht kam es in Prenzlauer Berg zu Streitigkeiten in deren Verlauf eine antisemitische Beleidigung gefallen sein soll. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein 42-Jähriger in einem

    Weiterlesen

  • Schwerer Verkehrsunfall – eine Frau und zwei Männer im KrankenhausSchwerer Verkehrsunfall – eine Frau und zwei Männer im Krankenhaus

    Schwerer Verkehrsunfall – eine Frau und zwei Männer im Krankenhaus

    Einstellungen

    • Gebärdensprache
    • Leichte Sprache

    Wie barrierefrei ist diese Webseite?

    Digitale Barrierefreiheit

    Wen können Sie bei Anmerkungen oder Fragen zur digitalen Barrierefreiheit (Feedbackoption) kontaktieren?

    Name: Herr Knecht

    Weiterlesen

  • Sachbeschädigung mit politischen InhaltSachbeschädigung mit politischen Inhalt

    Sachbeschädigung mit politischen Inhalt

    Einstellungen

    • Gebärdensprache
    • Leichte Sprache

    Wie barrierefrei ist diese Webseite?

    Digitale Barrierefreiheit

    Wen können Sie bei Anmerkungen oder Fragen zur digitalen Barrierefreiheit (Feedbackoption) kontaktieren?

    Name: Herr Knecht

    Weiterlesen

  • Mit Uringefäß in der Hose festgenommenMit Uringefäß in der Hose festgenommen

    Mit Uringefäß in der Hose festgenommen

    Nr. 1300
    Polizisten nahmen vergangene Nacht einen Mann in Gatow fest. Gegen 23.20 Uhr war die Besatzung eines Funkstreifenwagens mit dem selbigen zu einem Einsatz auf dem Kladower Damm unterwegs.

    Weiterlesen