Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

Al tenburg (ots) - Windischleuba: Der Freigang eines Hängebauchschweines endete gestern Abend kurz vor Mitternacht (15.01.2019, 23:45 Uhr) für das Tier leider tragisch. Das Schwein drückte offensichtlich das ordnungsgemäß gesicherte Tor seines Geheges hinunter und gelangte so ins Freie. Am Rochlitzer Platz in Windischleuba kam es jedoch zum Zusammenstoß mit einem vorbeifahrenden Pkw VW (Fahrer 39), wobei das Schwein so schwer verletzt wurde, dass es schließlich von seinen Leiden erlöst werden musste. Bei dem Pkw-Fahrer wurde Atemalkoholgeruch festgestellt und in der Folge gegen ihn ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Orte in dieser Meldung

  • Windischleuba
  • Gera
  • Leiden
  • Altenburg
  • Thüringen

Themen in dieser Meldung

  • Hängebauchschwein
  • Unfall
  • Freigang
  • Hängebauchschweines
  • Tier
  • Mitternacht
  • LPI-G
  • Polizei
  • Polizei Thüringen

Berlin

  • Radfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletztRadfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

    Radfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

    Nr. 1819
    Bei einem Verkehrsunfall in Adlershof ist heute Mittag ein Radfahrer ums Leben gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein LKW gegen 13.15 Uhr die Hermann-Dorner-Allee in Richtung Ernst-Ruska-Ufer. An

    Weiterlesen

  • Mutter bedroht, Sohn rassistisch beleidigtMutter bedroht, Sohn rassistisch beleidigt

    Mutter bedroht, Sohn rassistisch beleidigt

    Nr. 1818
    In der vergangenen Nacht wurde eine Frau in Wittenau bedroht. Gegen 2 Uhr soll ein Mann die 45-jährige in der Schlitzer Straße mit dem Tod bedroht haben. Gegenüber

    Weiterlesen

  • Drei Männer nach Raub festgenommenDrei Männer nach Raub festgenommen

    Drei Männer nach Raub festgenommen

    Nr. 1817
    Polizeikräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Mariendorf drei mutmaßliche Räuber fest. Gegen 0.30 Uhr wurde ein 20-Jähriger in der Greinerstraße von drei ihm unbekannten Männern gestoppt. Während

    Weiterlesen

  • Beleidigung und KörperverletzungBeleidigung und Körperverletzung

    Beleidigung und Körperverletzung

    Nr. 1816
    In Niederschöneweide soll in der vergangenen Nacht ein 34-Jähriger einen anderen Mann fremdenfeindlich beleidigt, ihn geschubst und anschließend sein Fahrrad gestohlen haben. Dieser wiederum soll das Rad gegen

    Weiterlesen

  • Senior bei Unfall lebensgefährlich verletztSenior bei Unfall lebensgefährlich verletzt

    Senior bei Unfall lebensgefährlich verletzt

    Nr. 1815
    Bei einem Unfall gestern Nachmittag in Rudow erlitt ein Radfahrer lebensgefährliche Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 35-Jähriger gegen 17 Uhr mit seinem Wohnmobil als Vorfahrtsberechtigter im Schwertlilienweg

    Weiterlesen

  • Auto beschädigtAuto beschädigt

    Auto beschädigt

    Nr. 1814
    Heute am frühen Vormittag wurde in Friedrichshain eine Sachbeschädigung an einem geparkten Auto festgestellt. Gegen 9.30 Uhr bemerkten Polizeikräfte in der Rigaer Straße den Smart eines Car Sharing-Unternehmens,

    Weiterlesen