Al tenburg (ots) - Windischleuba: Der Freigang eines Hängebauchschweines endete gestern Abend kurz vor Mitternacht (15.01.2019, 23:45 Uhr) für das Tier leider tragisch. Das Schwein drückte offensichtlich das ordnungsgemäß gesicherte Tor seines Geheges hinunter und gelangte so ins Freie. Am Rochlitzer Platz in Windischleuba kam es jedoch zum Zusammenstoß mit einem vorbeifahrenden Pkw VW (Fahrer 39), wobei das Schwein so schwer verletzt wurde, dass es schließlich von seinen Leiden erlöst werden musste. Bei dem Pkw-Fahrer wurde Atemalkoholgeruch festgestellt und in der Folge gegen ihn ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Orte in dieser Meldung

  • Windischleuba
  • Gera
  • Leiden
  • Altenburg
  • Thüringen

Themen in dieser Meldung

  • Hängebauchschwein
  • Unfall
  • Freigang
  • Hängebauchschweines
  • Tier
  • Mitternacht
  • LPI-G
  • Polizei
  • Polizei Thüringen

Berlin

  • Demonstrationen in Kreuzberg und NeuköllnDemonstrationen in Kreuzberg und Neukölln

    Demonstrationen in Kreuzberg und Neukölln

    Nr. 1076
    Die Polizei Berlin betreute gestern Nachmittag insgesamt vier Versammlungen in Kreuzberg und Neukölln, die die aktuelle Situation im Nahostkonflikt thematisierten. Bei einer fünften, während des Tages angezeigten Versammlung,

    Weiterlesen

  • Drogenkurier festgenommenDrogenkurier festgenommen

    Drogenkurier festgenommen

    Nr. 1075
    Gestern Nachmittag Polizeikräfte in Charlottenburg einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Gegen 17.30 Uhr kontrollierten die Einsatzkräfte in der Uhlandstraße ein Mietfahrzeug und entdeckten in dem Wagen diverse Betäubungsmittel, darunter

    Weiterlesen

  • Auto beschädigt und Polizisten attackiertAuto beschädigt und Polizisten attackiert

    Auto beschädigt und Polizisten attackiert

    Nr. 1073
    Ein Jugendlicher, der in der vergangenen Nacht mehrere Autos in Lichtenrade beschädigt hatte, leistete bei seiner Festnahme erheblichen Widerstand und verletzte die Einsatzkräfte. Ein Zeuge alarmierte gegen 22.35

    Weiterlesen

  • Zwei Verletzte nach Angriff mit Messer - FestnahmeZwei Verletzte nach Angriff mit Messer - Festnahme

    Zwei Verletzte nach Angriff mit Messer - Festnahme

    Nr. 1071
    In der vergangenen Nacht wurden in Prenzlauer Berg zwei Männer mit einem Messer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge hielten sich die beiden 18-Jährige gegen 23.40 Uhr an einem Hauseingang

    Weiterlesen

  • Nach Trickbetrug festgenommenNach Trickbetrug festgenommen

    Nach Trickbetrug festgenommen

    Nr. 1070
    Dank des umsichtigen Verhaltens eines Seniors konnten Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 43 gestern Nachmittag gegen 15 Uhr einen 17-jährigen mutmaßlichen Betrüger in Zehlendorf festnehmen. Der 77-Jährige hatte die Polizei

    Weiterlesen

  • Polizist außer Dienst schreitet ein und wird attackiertPolizist außer Dienst schreitet ein und wird attackiert

    Polizist außer Dienst schreitet ein und wird attackiert

    Nr. 1068
    Weil er eine körperliche Attacke in Westend beobachtete, versetzte sich ein in der Freizeit befindlicher Beamter in der vergangenen Nacht in den Dienst und wurde anschließend selbst attackiert.

    Weiterlesen