Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-FR: Freiburg-Weingarten: PKW kreuzt Straßenbahn - Frau stürzt und verletzt sich / Zeugen- und Geschädigtenaufruf

19.06.2019 – 10:36

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Gestern Abend gegen 21:35 Uhr kam es in der Straßenbahn der Linie 3 zu einem Unfall, bei dem sich eine 74-jährige Frau verletzte. Die Bahn war vom Rohrgraben aus in Richtung Bissierstraße unterwegs, als ein parallel fahrender PKW den Fahrtweg der Straßenbahn kreuzte und vom Binzengrün in die Unterführung der Haslacher Straße einbog.

Durch die eingeleitete Gefahrenbremsung stürzte die Seniorin in der Straßenbahn und zog sich Verletzungen am linken Arm und am Kopf zu. Sie wurde nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Details zum Zustand der Dame sind bislang nicht bekannt.

Die Polizei ermittelt nun u.a. wegen Verkehrsunfallflucht. Ob der PKW-Führer das Rotlicht der Lichtzeichenanlage überfuhr, ist ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen.

Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen als auch etwaige Geschädigte des Vorfalls, die sich bislang nicht gemeldet haben, bei der Verkehrspolizei Freiburg unter der 0761/882-3100 zu melden.

ts

Medienrückfragen bitte an:
Thomas Spisla
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 1015
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment