Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-TUT: (Burladingen) Audi gerät auf die Gegenspur: 58-Jähriger schwer verletzt

19.06.2019 – 10:36

Polizeipräsidium Tuttlingen

Burladingen (ots)

Bei einem Zusammenstoß von zwei Personenkraftwagen auf der B 32 kurz vor Burladingen ist ein VW-Fahrer am Dienstag schwer verletzt worden.

Gegen 14.15 Uhr fuhr ein größerer Audi auf der B32 von Gauselfingen in Richtung Burladingen. Kurz vor Burladingen geriet der 63-jährige Fahrer auf den linken Fahrstreifen, wo im selben Moment ein VW Passat entgegenkam. Die beiden PKW stießen heftig zusammen. Der 58 Jahre alte VW-Fahrer verletzte sich bei der Kollision schwer. Er wurde nach der notärztlichen Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Unfallverursacher kam mit leichten Verletzungen ins Zollernalbklinikum nach Balingen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 40.000 Euro. Die Autos wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment