POL-TUT: (Schömberg) Vom verkehrsberuhigten Bereich auf eine Straße gefahren und mit anderem Auto zusammengestoßen - 9000 Euro Schaden

20.06.2019 – 15:06

Polizeipräsidium Tuttlingen

Schömberg (ots)

Beim Ausfahren vom verkehrsberuhigten Bereich des Keltenweges auf die Straße "Auf Kochenwinkel" hat ein 66-jähriger Fahrer eines VWs am späten Mittwochnachmittag, gegen 16.50 Uhr, nicht aufgepasst und ist mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Der 66-Jährige achtete dabei nicht auf einen Toyota, dessen Fahrerin auf der Straße "Auf Kochenwinkel" unterwegs war. Beim Zusammenprall der beiden Autos entstand rund 9000 Euro Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment