POL-TUT: (Bärenthal) Zwei Radfahrer stoßen zusammen: 72-Jähriger lebensgefährlich verletzt

23.06.2019 – 23:41

Polizeipräsidium Tuttlingen

Bärenthal (ots)

Auf dem Verbindungsweg von der L440 zur Schlößlemühle sind am Sonntagnachmittag zwei Radfahrer auf einer Gefällstrecke zusammengestoßen. Der ältere der Beiden wurde lebensgefährlich verletzt.

Der 72-Jährige fuhr gegen 14.30 Uhr auf dem Verbindungsweg bergab in Richtung Mühle. Unmittelbar vor einer Rechtskurve bremste er sein Pedelec stark ab. Dabei verlor der Mann die Kontrolle und stieß mit einem entgegenkommenden Rennrad zusammen. Beide Fahrer stürzten auf den Weg und verletzten sich schwer. Der Unfallverursacher wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Schwarzwald-Baar-Klinikum geflogen, weil seine Verletzungen lebensbedrohlich waren. Der 51-Jährige Rennradfahrer kam nach der notärztlichen Versorgung ins Zollernalbklinikum nach Balingen. An den beiden Fahrrädern entstand Sachschaden in Höhe von zirka 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment