POL-KN: Landkreis Ravensburg

29.06.2019 – 11:44

Polizeipräsidium Konstanz

Konstanz (ots)

Ravensburg - Gefährliche Körperverletzung

Am Samstag in den frühen Morgenstunden kam es in einer Diskothek Am Alten Gaswerk in Ravensburg aufgrund eines nichtigen Anlasses zu einer Streitigkeit zwischen einem 30 jährigen Mann und zwei bisher unbekannten Tatverdächtigen, welcher durch die Security geschlichtet wurde. Gegen 04:00 Uhr traf der 30 jährige Geschädigte in Begleitung eines weiteren Mannes am Busbahnhof wieder auf die beiden Tatverdächtigen. Es kam erneut zu einer Streitigkeit, welche in einer körperlichen Auseinandersetzung mündete. Die beiden Tatverdächtigen schlugen mit einer Wodkaflasche und einer Bierflasche auf den Kopf des Geschädigten ein. Anschließend traten sie noch mehrfach mit den Füssen auf den am Boden liegenden Geschädigten ein. Nachdem der Geschädigte laut zu schreien begann, ließen die Tatverdächtigen vom ihm ab und flüchteten in Richtung Innenstadt. Der Geschädigte erlitt durch den Angriff mehrere Prellungen und kleinere Schnittverletzungen am Kopf und wurde mit dem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher negativ. Die Ermittlungen zu den Tatverdächtigen sind aufgenommen. Zeugen welche den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Angaben zu den beiden Angreifern machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Ravensburg unter Tel. 0751/803-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Thomas Pecher, KHK
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment