Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-MA: Heidelberg-Bahnstadt: Schlägerei im Zollhofgarten

29.06.2019 – 15:25

Polizeipräsidium Mannheim

Heidelberg (ots)

Ein zunächst verbal ausgetragener und vermeintlich beigelegter Streit eskalierte in der Nacht zum Samstag im Zollhofgarten.

Gegen 02:50 Uhr gerieten auf dem dortigen Basketballplatz mehrere junge Männer aneinander. Beim derzeitigen Stand der Ermittlungen sollen zunächst ein 22-Jähriger und ein 25-Jähriger auf einen 23-Jährigen eingeschlagen und eingetreten haben. Einen 22-Jährigen, der seinem Kumpel zu Hilfe eilen wollte, schubsten die beiden Angreifer zur Seite, bevor sie weiter auf den am Boden Liegenden einprügelten und -traten. Nahezu zeitgleich gingen weitere Angehörige der 10 Personen zählenden "Angreifergruppe" auf einen anderen 22-Jährigen los und schlugen und traten diesen zu Boden.

Irgendwie gelang es den Angegangenen zu flüchten und die Polizei zu rufen, bevor sie in der Kosselstraße erneut angegriffen wurden. Währenddessen betrat die Polizei die unübersichtliche Szenerie.

Schlussendlich waren fünf Funkwagenbesatzungen nötig, um die Situation -auch unter Anwendung von Pfefferspray- unter Kontrolle zu bringen. Zwei Männer aus der Gruppe der Angreifer mussten mit zur Polizeiwache kommen.

Der zuerst Niedergeschlagene kam zur Versorgung seiner Verletzungen in ein Heidelberger Krankenhaus.

Die abschließenden Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung wird der Bezirksdienst des Polizeireviers Heidelberg-Mitte übernehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment