BPOLI-KN: Einbruchsdiebstahl im Bahnhof Singen - Bundespolizei sucht Zeugen

01.07.2019 – 16:19

Bundespolizeiinspektion Konstanz

Singen (Ldkr. Konstanz) (ots)

Unbekannte Täter sind in der vergangenen Nacht in Räumlichkeiten im Bahnhof Singen eingebrochen und haben dort Gegenstände entwendet. Die Bundespolizei Konstanz sucht Zeugen.

Vermutlich im Zeitraum 30.06., 18:30 Uhr bis 01.07., 06:25 Uhr stiegen unbekannte Täter in Räumlichkeiten der Deutsche Bahn AG im Bahnhof Singen ein. Aus den Räumlichkeiten wurden dann Gegenstände entwendet. Darunter Eigentum der DB AG, wie z. B. eine Warnweste und anderes.

Die Bundespolizei Konstanz führt ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls und sucht nun Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, welche mit dem Ereignis in Zusammenhang stehen könnten.

Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Konstanz unter der Rufnummer 07531/1288-250 oder der kostenfreien Hotline unter 0800 6 888 000 entgegen.

Werle

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz
Konrad-Zuse-Str. 6
78467 Konstanz
Telefon: 07531 1288 - 104 (zentral: -0)
Mobil: 0175 901 8776
Fax: 07531 1288 - 199
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.bundespolizei.de
Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de
Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment