Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-S: Mit Messer bedroht und beraubt - Zeugen gesucht

01.07.2019 – 16:14

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-Nord (ots)

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag (29.06.2019) an der Straße Am Kräherwald einen 18 Jahre alten Mann überfallen, mit einem Messer bedroht und beraubt. Der 18-Jährige kam gegen Mitternacht von einer Feier, als eine Gruppe von zirka sieben bis zehn Personen ihn umringte. Einer aus der Gruppe hielt ihm ein Messer an den Hals, zugleich öffnete ein anderer seine Bauchtasche und durchsuchte sie. Die Täter nahmen Zigaretten und einen geringen Bargeldbetrag an sich und nahmen ihrem Opfer auch die Armbanduhr vom Arm. Zu diesem Zeitpunkt kam eine weitere Personengruppe von circa fünf bis sieben Personen vorbei, die nach Angaben des Opfers etwas älter waren als er selbst. Diese forderten die Täter auf aufzuhören und ihr Opfer in Ruhe zu lassen. Hieraufhin ließen die Täter von dem 18-Jährigen ab und entfernten sich in unbekannte Richtung. Die Gruppe der älteren Personen entfernte sich ebenfalls in unbekannte Richtung. Der 18-Jährige erlitt lediglich einen leichten Kratzer am Hals, er erstattete erst im Laufe des Samstages Anzeige Der 18-Jährige beschrieb den Täter mit dem Messer als etwa 17 Jahre alt und 180 Zentimeter groß. Er hatte einen Oberlippenbart, kurze schwarze lockige Haare und war dunkel gekleidet. Ein weiterer aus der Gruppe war etwas kleiner als der Haupttäter und blond. Vermutlich besteht ein Zusammenhang mit zwei weiteren Raubstraftaten in dieser Nacht im gleichen Bereich (siehe Pressemitteilung vom 29.06.2019). Zeugen, insbesondere die Personen der einschreitenden Gruppe, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment