POL-TUT: (Kniebis) Auffahrunfall vor der Tankstelle - Motorradfahrer stürzt

02.07.2019 – 09:14

Polizeipräsidium Tuttlingen

Kniebis (ots)

Bei einem Auffahrunfall vor der Tankstelle in der Straßburger Straße ist am Sonntag ein Motorradfahrer gestürzt. Gegen 15.45 Uhr fuhr der 49-Jährige mit seinem Motorrad in einer Kolonne auf der B28 in Richtung Freudenstadt. Ein weiter vorne fahrender Biker wollte von der Bundesstraße zur Tankstelle abbiegen und bremste deswegen. Die beiden Fahrer der nachfolgenden Personenkraftwagen taten es ihm nach. Der hinterher fahrende Motorradfahrer erkannte das aktuelle Verkehrsgeschehen vor seinen Augen erst spät, verbremste sich und stürzte. Dabei verletzte er sich. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus.Am Motorrad, einer Kawasaki, entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment