POL-S: In Böschung gefahren

02.07.2019 – 16:55

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-Plieningen (ots)

Der 80 Jahre alte Fahrer eines Mercedes ist am Dienstag (02.07.2019) in der Ohnholdstraße vermutlich wegen akuter gesundheitlicher Probleme in eine Böschung gefahren. Der Mann war gegen 14.25 Uhr in der Ohnholdstraße unterwegs und erlitt offenbar einen Schwächeanfall. Der Senior versuchte sein Fahrzeug noch einzuparken, verwechselte jedoch möglicherweise wegen seines Gesundheitszustands das Brems- mit dem Gaspedal und fuhr mit seinem Wagen in eine Böschung. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment