Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-KN: Pressemeldung für den Präsidiumsbereich des PP Konstanz

07.07.2019 – 18:25

Polizeipräsidium Konstanz

Konstanz (ots)

Gewitterfront zieht über das Gebiet des PP Konstanz

Am Sonntag, 07.07.2019, zog in der Zeit von 15:30 bis 18:00 Uhr, eine Unwetterfront über das Gebiet des PP Konstanz. In diesem Zusammenhang gab es bereits frühzeitig amtliche Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes vor schweren Gewittern mit Sturm und Starkregen. Im Ereigniszeitraum kam es zu folgenden Einsatzlagen:

- Bodman-Ludwigshafen (Lkr. Konstanz), 17:30 Uhr Im Ortsteil Ludwigshafen stürzte ein Baum infolge einer Sturmböe in einem Wohngebiet an der Sommerhalde in eine Stromleitung und beschädigte diese. Es kam zu einem lokalen Stromausfall. Die freiwillige Feuerwehr Bodman-Ludwigshafen, die Polizei Stockach sowie der Energiebetreiber waren vor Ort um die Gefahrenlage zu beseitigen. Zudem wurde die B34 im dortigen Bereich und an der Abzweigung zur Sernatingenstraße kurzzeitig von Wasser in Folge Starkregen überflutet. Die freiwillige Feuerwehr öffnete hier die Abflusssysteme und beseitigte die Gefahr.

- Bodman-Ludwigshafen (Lkr. Konstanz), 17:27 Uhr Im Bodanrück stürzte ein Baum infolge des Gewittersturmes auf den Zufahrtsweg zu einem Ausflugsziel im Bereich des Bodenwaldes. Besuchern und Gästen war der Rückweg zur Kreisstraße 6100 Bodman-Liggeringen abgeschnitten. Die freiwillige Feuerwehr Bodman-Ludwigshafen beseitigte das Hindernis.

- Bodman-Ludwigshafen (Lkr. Konstanz), 17:25 Uhr In der Bahnhofstraße in Ludwigshafen wurde eine Mülltonne von einer Sturmböe erfasst und gegen ein vorbeifahrendes Auto geschleudert. Es entstand Sachschaden.

- Beuron (Lkr. Sigmaringen), 17:40 Uhr Auf der L 196 zwischen Beuron und Hausen im Tal blockierte ein umgestürzter Baum die Fahrbahn. Zudem wurde durch Starkregen Geröll und Schmutz auf die Fahrbahn gespült. Die verständigte freiwillige Feuerwehr Beuron beseitigte die Verkehrsbehinderung.

- Überlingen (Bodenseekreis), 18:02 Uhr Die Nussdorfer Straße wurde kurzzeitig in einem Bereich durch Starkregen überflutet, da die Abflusssysteme die Wassermengen nicht aufnehmen konnten. Durch die freiwillige Feuerwehr Überlingen wurden diese gereinigt und die Gefahr beseitigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
PHK Thorsten Kölling
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment