Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-LB: Hemmingen: Skulptur am Brunnen beschädigt; Kornwestheim: Einbruch in Getränkemarkt; Schwieberdingen: Unfall auf Feldweg

08.07.2019 – 11:12

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Hemmingen: Skulptur am Brunnen beschädigt

Am Brunnen auf dem Marktplatz haben Unbekannte zwischen Samstag, 23.00 Uhr und Sonntag, 09.00 Uhr eine Skulptur aus dem Sockel gedreht und umgestoßen. Der dabei angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Zeugen, die etwas beobachten konnten, werden gebeten sich beim Polizeirevier Ditzingen unter Telefon 07156/43520 zu melden.

Kornwestheim: Einbruch in Getränkemarkt

Zwischen Samstag, 20.45 Uhr und Sonntag, 09.10 Uhr ist ein bislang unbekannter Täter in eine Getränkemarkt in der Solitudeallee eingedrungen. Er stieg über das verschlossene Einfahrtstor und brach anschließend die Tür zu einem Büroraum auf. Dort durchwühlte er Schubladen und Schränke und entnahm einen geringen Geldbetrag aus einer Geldkassette. Mit einem Feuerlöscher schlug er eine weitere Verbindungstür auf, öffnete gewaltsam zwei Spinde, fand dort aber nichts Stehlenswertes vor. Der bei deim Einbruch angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Kornwestheim, Telefon 07154/13130 entgegen.

Schwieberdingen: Unfall auf Feldweg

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Sonntag kurz vor 12.00 Uhr auf einem Feldweg im Bereich der Alten Vaihinger Straße ereignete. Ein 33-jähriger Mercedes-Fahrer war auf dem parallel zur L1140 verlaufenden Feldweg unterwegs. Er mißachtete vermutlich die Vorfahrt eines von rechts kommenden Mercedes, der von einem 77-Jährigen gefahren wurde und stieß mit ihm zusammen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment