Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle & Fahrraddiebstahl

09.07.2019 – 09:02

Polizeipräsidium Aalen

Rems-Murr-Kreis (ots)

Waiblingen-Neustadt: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zwischen 7:50 Uhr und 16:50 Uhr beschädigte am Montag ein bisher unbekannter Autofahrer in der Bangertstraße einen geparkten Pkw der Marke Suzuki. An diesem entstand Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro. Zeugenhinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Waiblingen: Fahrraddiebstahl

Im Zeitraum von Freitag, 10 Uhr bis Montag, 18:15 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Dieb ein am Bahnhof angeschlossenes schwarzes Treckingrad der Marke Riverside. Dieses hat einen Wert von etwa 300 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Rades geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422.

Winterbach: Verkehrsunfallflucht

Zwischen Donnerstag, 15 Uhr und Freitag, 15 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Autofahrer einen in der Heinrichstraße geparkten VW Polo und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Am Polo entstand Schaden in Höhe von rund 5000 Euro. Das Polizeirevier Schorndorf sucht Zeugen zum Unfall, diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07181 2040 zu melden.

Backnang: Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte auf dem Kundenparkplatz eines Discounter-Marktes in der Industriestraße einen dort am Montag zwischen 8:30 Uhr und 12:00 Uhr geparkten Mercedes. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Zusammenstoß der Fahrzeuge vom Unfallort. An dem Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07191 909-0 bei der Polizei Backnang zu melden.

Backnang: Unfall beim Ausfahren aus Parkplatz

Ein 89 Jahre alter VW-Fahrer wollte am Montag kurz nach 15:00 Uhr von einem Parkplatz auf die Annonay-Straße auffahren. Dabei übersah er einen dort fahrenden Audi eines 30-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4.000 Euro.

Backnang: Unfall mit Verletzten

Eine 18 Jahre alte Opel-Fahrerin wurde am Montagabend gegen 21:30 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die junge Frau wollte mit ihrem Fahrzeug vom Lindenplatz kommend die dortige Kreuzung in Richtung Neue Straße queren. Dabei übersah sie einen von links kommenden BMW eines 29-Jährigen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrtzeuge. Die 17-jährige Beifahrerin im Opel, sowie der 29-jährige BMW-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.500 Euro. Die drei verletzten Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment