POL-LB: Unfallflucht in Markgröningen; Verkehrsunfall im Bereich Ludwigsburg und Bietigheim-Bissingen

09.07.2019 – 15:19

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Markgröningen: Honda angefahren und geflüchtet

Nach einer Unfallflucht, die zwischen Montag 22.00 Uhr und Dienstag 06.30 Uhr in Markgröningen begangen wurde, sucht der Polizeiposten Markgröningen nach Unfallzeugen. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker streifte vermutlich beim Vorbeifahren einen Honda, der in der Straße "An der Bracke" in Markgröningen abgestellt war. Anschließend suchte der Verursacher das Weite und hinterließ an dem Auto einen Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Ludwigsburg: Vorfahrt missachtet

Vermutlich weil eine 56-Jährige die Vorfahrt nicht beachtete, ereignete sich am Dienstag gegen 09.15 Uhr auf der Kreisstraße 1672 ein Verkehrsunfall mit etwa 12.000 Euro Sachschaden. Die 56-jährige Dacia-Lenkerin kam von der "Öhlmühle" und wollte nach links auf die Kreisstraße einbiegen. Dabei achtete sich mutmaßlich nicht auf den von links kommenden vorfahrtsberechtigten 61 Jahre alten VW-Lenker, der die Kreisstraße in Richtung Benningen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch diese nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten.

Bietigheim-Bissingen: Unfall beim Überholen

Ein Sachschaden von rund 18.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls, der am Dienstag gegen 08.35 Uhr auf der Kreisstraße 1684 geschah. Eine 78 Jahre alte Opel-Lenkerin und ein 45-jähriger Ford-Lenker befuhren hintereinander die Kreisstraße von Untermberg in Richtung Unterriexingen. Da die Opel-Lenkerin auf der Strecke nach links in einen Feldweg einbiegen wollte, schaltete sie den Blinker an und verringerte ihre Geschwindigkeit. Der nachfolgende 45-Jährige setzte in diesem Moment jedoch zum Überholen an. Obwohl der Ford-Lenker während des Abbiegemanövers noch versuchte auszuweichen, kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Sie waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment