Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-UL: (GP) Böhmenkirch - Gegenverkehr übersehen / Zwei Menschen wurden am Mittwoch bei einem Unfall in Böhmenkirch verletzt.

10.07.2019 – 17:12

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Gegen 11.45 Uhr fuhr ein Ford die Hauptstraße entlang. Die 67-Jährige wollte nach links in die Kirchstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen 34-Jährigen Mercedes-Fahrer, der ihr entgegenkam. Die beiden Autos stießen zusammen. Beide Autofahrer erlitten leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei weist darauf hin, dass Ablenkung und Unachtsamkeit häufig die Ursache schwerer Unfälle sind. Vermeiden Sie jede Art von Störungen und Ablenkungsquellen, die Ihre Konzentration auf das Verkehrsgeschehen negativ beeinflussen könnten.

+++++1298115

Anita Mangold, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment